pfeil Startseite pfeil Aktuelles pfeil Introducing - Struktol® HT 750

Introducing - Struktol® HT 750

 

Verarbeitungsadditiv für diaminisch vernetzte Kautschuke

Schill+Seilacher “Struktol” GmbH präsentiert mit Struktol® HT 750 ein neues Verarbeitungsadditiv für diaminisch vernetzte Kautschukmischungen wie AEM, (HT)-ACM oder HNBR. Die Verarbeitung dieser Spezialelastomere stellt eine hohe Herausforderung dar und erfordert die Zugabe von Verarbeitungshilfmitteln, wonach jedoch häufig ein Abfall der physikalischen Eigenschaften beobachtet wird.

Struktol® HT 750 wurde in einem multifunktionalen Ansatz entwickelt, um diesen Nachteil auszugleichen. Mit dem Einsatz von Struktol® HT 750 bleiben die physikalischen Werte, speziell der Druckverformungsrest, auf einem hohen Niveau. In hellen Compounds wird die Verarbeitbarkeit und Dispersion der Mischung durch die hohe Affinität zu Silicaoberflächen signifikant verbessert.

Zudem kann Struktol® HT 750 den Einsatz von Amino-Silanen ersetzen. Neben den guten Eigenschaften in hellen Compounds bietet Struktol® HT 750 die Möglichkeit traditionelle Prozessadditive wie Alkylphosphat und Stearinsäure in weißen sowie rußgefüllten Mischungen zu reduzieren oder ganz zu ersetzen. Dabei kann die Aktivität des HT 750 Polymers bei Bedarf entsprechend angepasst werden.

Weitere Informationen finden Sie hier

Zurück