Frischhefe

Entschäumer für Frischhefe: Struktol® J 633, Struktol® J 673 A, Struktol® SB 2020 und Struktol® SB 304

Produkte für die Hefeindustrie
Neben Entschäumern für Frischhefe bietet Schill + Seilacher "Struktol" GmbH weitere Hilfsmittel für die Hefe-Industrie an: Extrudierhilfsmittel und Emulgatoren für Nasshefe.


Extrudierhilfsmittel
Bekanntlich läßt sich Presshefe oft schlecht pfundieren, weil der Hefestrang sehr leicht reißt. Durch die Struktol Extrudierhilfsmittel verbessert man die plastischen Eigenschaften der Hefe, so dass man bei einem hohen Trockensubstanzgehalt noch einen glatten und bruchfesten Hefestrang erhält; außerdem kann die Geschwindigkeit der Strangpresse erhöht werden. Die Zugabe des Struktol Extrudierhilfsmittels erfolgt in den Extruder oder in die Strangpresse.

Vorteile beim Einsatz von Struktol Extrudierhilfsmitteln:

  • Macht die Presshefe geschmeidig
  • Dient als Gleitmittel beim Pfundieren
  • Geruchlos
  • Geschmacklos
  • Erhöht die Pfundierungsgeschwindigkeit an der Maschine

Extrudierhilfsmittel: Struktol® PF, Struktol® PF A und Struktol® SB 420


Emulgatoren und Aufheller
Struktol Emulgatoren für Frischhefe bilden mit dem extrazellularen Wasser eine Emulsion, die die Hefe optisch aufhellt. Durch das Maskieren des extrazellularen Wassers wird die Haltbarkeit der Hefe erhöht und eine vorzeitige Autolyse wird verhindert. Um eine möglichst gute Verteilung zu erhalten und einer möglichen Marmorierung des Hefestranges vorzubeugen, ist es ratsam, Struktol Hefe-Emulgatoren vor dem Einsatz im Verhältnis 1:1 bis 1:3 mit Wasser zu verdünnen.

Vorteile beim Einsatz von Struktol Hefe-Emulgatoren:

  • Macht die Festhefe geschmeidig
  • Hellt die Hefe auf
  • Schützt vor schnellem Austrocknen der Hefe
  • Dient als Gleitmittel beim Pfundieren
  • Geruchlos
  • Geschmacklos

Emulgatoren und Aufheller: Struktol® J 600, Struktol® J 600 A und Struktol® SB 420
 



Produkte