Prepregs

Epoxidprepolymere für die Anwendung von Prepregs Anwendungen

Vorimprägnierte Laminate sind Harzmatrixsysteme, verstärkt mit Glas-, Karbon-, und Aramidefasern. Gehärtet bei hohen Temperaturen wird eine feste Struktur aufgebaut, die hochstabil, temperaturbeständig und fest ist. Prepregs werden in einer weitgefächerten Bandbreite von Anwendungsbebieten eingesetzt: Luftfahrt-, Transport-, Schifffahrt-, Sport-, und Freizeitindustrien (z.B. Windmühlen-/Rotorenblätter, Hochgeschwindigkeitszüge, Schnellboote, Golfschläger und Snowboards). Der Vorteil der Prepregs ist die erhebliche Gewichtseinsparung im Vergleich zu anderen Materialien (z.B. Metall).

Mit Prepregs in Verbindung mit Wabenkonstruktionen (honeycombs) und unserem Struktol® Polydis® können Hochleistungsergebnisse erzielt werden. Die mechanischen Eigenschaften und die Klebkraft der Prepregs werden erheblich verbessert. Auch können mit unseren Struktol® Polydis® Flammschutzprodukten epoxidbasierende Prepregs halogenfrei ausgerüstet werden. Damit wird die Rauchgasdichte und Entflammbarkeit weiter reduziert, ohne dass sich giftige Stoffe bilden.

Produktgruppen